arrow-leftarrow-rightbubblecalendarcircle-updownload2facebookfile-emptyfile-excelfile-pdffile-wordmenuheartlablinklocationmenuminusnew-tabplusshareyoutube
Zum Seiteninhalt springen

Blog

Meine Woche 8 / 2019

Nach einem kurzen Wochenende in der Heimat geht es mit der Bahn am Montagmorgen wieder nach Berlin. Da in dieser Sitzungswoche keine Termine meiner Enquete-Kommission stattfinden, bleibt am Montag endlich mal Zeit für Gespräche und Vorbereitung. Abends treffen wir uns dann in gewohnter Besetzung seitens der Landesgruppe Niedersachsen.

Die Kolleginnen und Kollegen meiner Fraktionsarbeitsgruppe treffe ich wie gehabt am Dienstagmorgen. Zu Gast ist dieses Mal Prof. Otmar Wiestler, der Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, der uns einen Einblick in aktuelle und künftige Forschungsherausforderung verschaffen wird. Ein wichtiges Thema ist und bleibt die Nachwuchsförderung – hier sind wir auf einem guten Weg, aber wir können von Ländern wie Israel lernen, wie aus genialen Forschungsideen auch erfolgreiche Geschäftsideen werden. Am Nachmittag treffe ich mein Berliner Team zur Lagebesprechung, ehe es in die Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion geht. Am Abend werde ich es hoffentlich pünktlich zur Podiumsdiskussion der Mitgliedergruppe der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) / Fachhochschulen (FHs) in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) schaffen.

Mittwochmorgen stehen im Bildungs- und Forschungsausschuss zahlreiche Themen an: Als zuständiger Berichterstatter präsentiere ich für meine Fraktion die neuen Untersuchungsaufträge des Büros für Technikfolgenabschätzung. Das sogenannte TAB wird in Studien die Zukunft der Telemedizin, Hightech auf der Baustelle oder die Perspektive der digitalen Verwaltung untersuchen. Auch die Zukunftsthemen künstliche Intelligenz und den Brexit stehen auf der Tagesordnung. Am späten Nachmittag findet das erste öffentliche Fachgespräch in meiner Amtszeit als TAB-Berichterstatter statt: Basierend auf einem Untersuchungsbericht diskutieren wir den Stand und die Perspektiven der Robotik in der Pflege und tauschen uns dazu auch mit Verbands- und Berufsvertretern aus (http://www.tab-beim-bundestag.de/de/aktuelles/20180626.html). Vor Ort wird es etwa mit der robotischen Plüschrobbe „Paro“ für Demenzerkrankte auch Technik zum Anfassen geben. Programm und weitere Informationen gibt es hier: http://www.tab-beim-bundestag.de/de/aktuelles/20181212.html. Später steht noch ein Hochschulsymposium zur Zukunft der Hochschulmedizin auf dem Programm.

Während ich am Donnerstag durchgehend mit Plenarsitzungen und kleineren Terminen am Rand beschäftigt sein werde, trete ich am Freitag selbst ans Rednerpult. Bei der Beratung zum neuen Rahmenprogramm Gesundheitsforschung des Bundesbildungsministeriums spreche ich als zuständiger Berichterstatter meiner Fraktion. Zuvor begrüße ich jedoch als Vorsitzender der Deutsch-Irischen Parlamentariergruppe den irischen Botschafter Michael Collins im Bundestag. Thema wird hier aus nachvollziehbaren Gründen der Brexit sein. Danach endet im Laufe des Nachmittags eine intensive Doppelsitzungswoche und ich freue mich auf ein paar Tage der Ruhe.


Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /kunden/535176_26160/webseiten/stephan-albani/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:47 Stack trace: #0 /kunden/535176_26160/webseiten/stephan-albani/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(650): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/kunden/535176_...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /kunden/535176_26160/webseiten/stephan-albani/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 47