Stephan Albani begrüßt Planfeststellungsbeschluss für 380-kV-Leitung bis Conneforde – Interessen des Ammerlandes müssen auch im nächsten Planungsabschnitt berücksichtigt werden!

Bad Zwischenahn – Der Bundestagsabgeordnete Stephan Albani (CDU) begrüßt den Beschluss der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, den vom Netzbetreiber TenneT beantragten Bau einer 380-Kilovolt-Leitung zwischen Wilhelmshaven und Conneforde im Ammerland zu genehmigen: „Das ist ein gutes Signal für die Energiewende. Der Nordwesten ist durch den Ausbau von Windkraftanlagen […]

Weiterlesen

Schulgarten, Spritztour und Spenden: Ausflug der CDU-Senioren Westerstede

„Höhepunkt war nach dem Essen die Verlosung einer von Stephan Albani gespendeten Informationsfahrt nach Berlin. Das Los fiel auf eine glückliche Helma Ehlers aus Westerstede, die nun, zusammen mit ihrem Ehemann Georg daran teilnehmen wird.“

Zum Artikel

Neue Initiativen für die berufliche Bildung gefragt: Stephan Albani im Gespräch mit DIHK-Experten

Berlin – Die Chancen junger Menschen auf einen Ausbildungsplatz sind besser denn je, doch kurz vor den Sommerferien suchen noch zahlreiche Unternehmen nach Bewerbern. Für Abhilfe soll in dieser Woche der „Tag der Ausbildungschance“ des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) sorgen, den auch der Bundestagsabgeordnete Stephan Albani als Unionsberichterstatter für […]

Weiterlesen
Zusammengerollte Zeitung

„Individuelle Förderung muss Vorrang haben“ – Der Bildungsverband im Gespräch mit Stephan Albani MdB

„Wenn es um die Reintegration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt geht, muss die individuelle Förderung Vorrang haben, das sagte Bundestagabgeordneter Stephan Albani jüngst in einem Gespräch mit Walter Würfel, Geschäftsführer des Bildungsverbandes. Diese Erkenntnis ist für den Unternehmer Albani wesentlich. Er spricht auseigener Erfahrung, denn er hat Langzeitarbeitslose in seinem eigenen Betrieb beschäftigt und gefördert.“

Zum Artikel

Preise für Sportvereine

„Zum 15. Mal zeichnet die Volksbank Oldenburg in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund und dem Kreissportbund Ammerland Sportvereine für gesellschaftliches Engagement aus. Schirmherr ist Stephan Albani (MdB/CDU).“

Zum Artikel