Viele wichtige Vorhaben auf den Weg gebracht

Die GroKo hat viele wichtige Vorhaben auf den Weg gebracht, die den Alltag der Bürgerinnen und Bürger konkret verbessern und unser Land stärken. Als CDU/CSU haben wir besonderen Wert darauf gelegt, die Digitalisierung an den Schulen voranzubringen, mit den Gesetzen zur Stärkung der Beruflichen Bildung neue Perspektiven für junge Menschen […]

Weiterlesen

Spitzen von IHK, BZTG und BFE zu Besuch in Enquete-Kommission

Der vom Bundestagsabgeordneten Stephan Albani (CDU) in Oldenburg und dem Ammerland etablierte „Runde Tisch für Berufliche Bildung“ weitet seine Fühler nach Berlin aus: In Thorsten Janßen, Direktor des Bundestechnologiezentrums für Elektro- und Informationstechnik, besuchte am 4. November bereits der dritte Akteur aus der Ende 2018 ins Leben gerufenen Expertenrunde auf […]

Weiterlesen

Meine Woche KW 41

Nach Beratungen im Team steht der Vormittag am Montag im Zeichen des Kick-off-Meetings für das Projekt Teilhabe im Transitionsprozess (TiT) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Ich freue mich, ein Grußwort für das Vorhaben des Instituts für Sonder- und Rehabilitationspädagogik zu halten, das – mit Bundesmitteln gefördert – nach neuen […]

Weiterlesen

Meine Woche KW 40

Zurück im Wahlkreis, starte ich die Woche mit Besprechungen im Team. Danach habe ich den Oldenburger Mittelständler Erminas GmbH zu Gast: Das IT-Unternehmen stellt mir seine langjährigen Erfahrungen in den Bereichen „Internet of Things“ sowie Industrie 4.0 vor. Anschließend besuche ich den Gemeinde Unfallverband Oldenburg. Am Dienstag steht erneut das […]

Weiterlesen

Durchbruch in der Berufsweiterbildung

Das Bundeskabinett hat heute die von Bildungsministerin Karliczek eingebrachte Novelle des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG) beschlossen. Damit arbeiten wir weiter aktiv an der Verbesserung der Situation von Menschen, die sich weiterqualifizieren und weiterbilden wollen.  Konkret wird dabei der Zuschussanteil in der Unterhaltsförderung für Vollzeitgeförderte von bisher 50 Prozent zu einem Vollzuschuss ausgebaut. […]

Weiterlesen