MdB Albani spricht sich für Planungssicherheit der Oldenburger BAMF-Behörde aus

Oldenburg – Bundestagsabgeordneter Stephan Albani spricht sich für eine bessere Planungssicherheit der Oldenburger Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) aus. Im Rahmen eines Termins vor Ort am Donnerstag, 6. Dezember, sicherte er Behördenleiter Till Beushausen seine Unterstützung bei der Frage zu, den Standort zur Bearbeitung von Asylverfahren auf […]

Weiterlesen
Stephan Albani liest einer Gruppe Kindergartenkinder beim Aktionstag "Lesestart" vor

Gute Nachrichten aus dem Bundesfamilienministerium: Ammerland erhält neue Förderung „Kita-Einstieg“

Westerstede – Gute Nachrichten aus dem Bundesfamilienministerium für den Bundestagsabgeordneten Stephan Albani: Das Ammerland ist einer von bundesweit 200 Standorten für das neue Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“. Der Bildungspolitiker dazu: „Im Ammerland entsteht nun ein wichtiger Baustein für die Integration und Bildung unserer Kleinsten!“ Die Förderung zielt […]

Weiterlesen

Abgeordneter Albani zu Sondierungsgesprächen: „Steuerliche Forschungsförderung ist der richtige Weg!“

Berlin – Der Bundestagsabgeordnete Stephan Albani begrüßt die ersten Entwicklungen der Sondierungsgespräche: „Der Konsens über die weiter zu verbessernde Wissenschaftsförderung zeigt den richtigen Weg auf. Forschung und Entwicklung sind die Triebfedern unserer internationalen Konkurrenzfähigkeit. Die Übereinkunft birgt auch neues Potenzial für die wissenschaftlichen und medizinisch-technologischen Einrichtungen in Oldenburg und dem […]

Weiterlesen

Digitalisierung sichert Wettbewerbsfähigkeit

Rastede – Hoher Besuch bei der Firma BÜFA Composite Systems in Liethe: Bernd Busemann, Präsident des Niedersächsischen Landtages, besuchte unter Begleitung von Stephan Albani, CDU-Bundestagsabgeordneter, Björn Thümler, Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag und Jens Nacke, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, das Chemieunternehmen in der Gemeinde Rastede. Im Fokus des Besuchs standen […]

Weiterlesen

Bahnhof Rastede nicht weiter auf Abstellgleis parken – Brief an Deutsche Bahn

Rastede – Der barrierefreie Ausbau des Bahnhofs in Rastede verzögert sich weiter, dies teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete für Oldenburg und das Ammerland, Stephan Albani mit. Die Bauarbeiten sollen erst im September weitergehen, berichtet Albani nach einer telefonischen Anfrage bei der Bahn AG und zeigt sich verärgert.

Weiterlesen