31.05.2016

PRESSEMITTEILUNG | Albani begrüßt Oldenburger Ankauf der Horst-Janssen-Sammlung von Stefan Blessin

Erklärung zum Bericht der Nordwest-Zeitung vom 31. Mai 2016

Oldenburg / Berlin – Wie die Nordwest-Zeitung am 31. Mai 2016 berichtete, beschloss der Rat der Stadt Oldenburg den Ankauf der Horst-Janssen-Sammlung von Stefan Blessin.

Hierzu erklärt der Oldenburger Abgeordnete Stephan Albani: „Es freut mich außerordentlich, dass diese umfangreiche Janssen-Sammlung nun dauerhaft in den Eigentum des Oldenburger Horst-Janssen-Museums übergeht. Die Stadt Oldenburg erwirbt dadurch einen bedeutenden Teil eines künstlerischen Gesamtwerks, das weltweit Ansehen und kulturelle Strahlkraft besitzt: Ein toller Beitrag für den Oldenburger Kulturtourismus!

Ganz besonders freut es mich, dass ein Großteil der Kaufsumme von 1,5 Mio. Euro von privaten und öffentlichen Stiftern stammt und sich der Bund mit 300.000 Euro an dem Ankauf beteiligt! Ein großer Dank geht daher an die Staatsministerin Prof. Monika Grütters, die auf meine Einladung hin im Juli 2014 das Horst-Janssen-Museum besuchte und bei der ich mich erfolgreich für die Bereitstellung dieser Bundesmittel eingesetzt habe.“