27.01.2017

Oldenburger Schüler bei der Bundestag-Gedenkveranstaltung für die NS-Opfer und im Austausch mit israelischem Botschafter

Den Schülerinnen und Schülern des Seminarfaches „Israel“ am Altes Gymnasium Oldenburg wurde am Freitag eine besondere Ehre zuteil: Gemeinsam mit ihrem Lehrer Jörg Witte durften sie die Gedenkveranstaltung des Deutschen Bundestages für die Opfer des Nationalsozialismus besuchen - dafür hatte ich mich erfolgreich eingesetzt! Das Projekt aus meinem Wahlkreis habe ich sehr gern unterstützt: Hier pflegen engagierte Jugendliche über Länder- und Kulturgrenzen hinweg die gemeinsame Erinnerung und begegnen Gleichaltrigen aus Israel und anderen Staaten.

Weiterlesen ...

26.01.2017

Edewechter Schülergruppe erhält Anerkennungspreis des KAS-Jugendwettbewerbs "DenkT@g"

Zu einer ganz besonderen Einladung kam es am Donnerstagnachmittag: Eine Schülergruppe des Gymnasium Bad Zwischenahn - Edewecht hatte es mit ihrem Beitrag zum "DenkT@g"-Jugendwettbewerb der Konrad-Adenauer-Stiftung zur Preisverleihung nach Berlin geschafft! Vor Ort begrüßte ich die vier Schüler aus meinem Wahlkreis und freute mich später mit ihnen über den Anerkennungspreis.

Weiterlesen ...

25.01.2017

Besuch vom Alten Gymnasium Oldenburg

Über einen Besuch aus dem Wahlkreis konnte ich mich am Mittwochmorgen freuen: Der zehnte Jahrgang des Alten Gymnasiums Oldenburg war nach Berlin gekommen, um sich die beiden Kammern des deutschen Parlamentarismus anzusehen.

Weiterlesen ...

23.01.2017

Team Albani beim Neujahrsempfang der Landesgruppe Niedersachsen

Der alljährliche Neujahrsempfang der Landesgruppe Niedersachsen in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist eine schöne Tradition unter Oldenburger Palme: Bei ordentlich Grünkohl und Pinkel lassen wir das vergangene Jahr Revue passieren und stimmen uns auf das neue ein. Gleichzeitig bedanken wir Abgeordnete uns mit der Einladung bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ohne die wir unser Mandat nur schwer ausfüllen könnten.

Weiterlesen ...

20.01.2017

Newsletter "Berliner Horizonte" - KW 3 / 2017

Die erste Sitzungswoche des neuen Jahres liegt hinter mir. Den kompakten Bericht zu Themen und Terminen der Woche finden Sie wie immer in der neuesten Ausgabe meines Newsletters. Die Berliner Plenartage begannen mit einer Gedenkstunde für die Opfer des schrecklichen Anschlags vom Breitscheidtplatz. Dementsprechend standen neue Maßnahmen für die innere Sicherheit auf der Agenda. Für großes Medienecho sorgte zudem die Einführung von Cannabisarzneimitteln in der Schmerztherapie. Abseits des Plenums begleitete mich mein Schülerpraktikant Max Henschel in dieser Woche. Ihm verdanke ich auch die schönen Fotos vom Termin in Sachen Oldenburger Lungenkrebsregister CRISP!

Weiterlesen ...